Schulen ab 14 Jahren

Warum Sprachreisen nach England?

Warum nach England?

Das englische Bildungssystem ist bekannt für seinen hohen akademischen Standard. Englische Schulen genießen weltweit ein hervorragendes Ansehen. Dies sind jedoch nicht die einzigen Aspekte, die für den Besuch einer Schule in England sprechen. Neben der Perfektion der Englischkenntnisse ist es in hohem Maße das persönliche Wachstum, das Schülerinnen und Schüler durch solch einen Auslandsaufenthalt erfahren.

Ab welchem Alter empfiehlt sich der Besuch einer Schule in England?

Schon ab 14 Jahren arrangiert und betreut Swan College die Aufnahme an einer Schule in England. Seit über 25 Jahren begleiten wir Schüler während ihres Auslandsaufenthaltes. Da der Aufnahmeprozess einige Monate in Anspruch nehmen kann, sollte  man einen Schulaufenthalt an einer Schule in England frühzeitig planen.

Wie erfolgt die Einstufung an einer Schule in England?

Die Einstufung erfolgt nach Alter und aktuellen Zeugnisnoten: 14- bis ca. 16-jährige Schülerinnen und Schüler werden in der Sekundarstufe I einer High School unterrichtet. Schüler ab 16 Jahre werden in die Sekundarstufe II eingestuft,  Weitere Infos finden Sie unter „Auslandsjahr in England ab 16 Jahre“. Die Schülerinnen und Schüler werden vollkommen  in den englischen Schultag integriert, tragen die traditionelle Schuluniform und bereiten sich gemeinsam mit ihren englischen Mitschülern auf die wichtigste Prüfung der Sekundarstufe – den GCSE-Abschluss – vor. Zum Abschluss gibt es dann für alle die große Prüfungsfeier "The Prom"! 

Wie verläuft ein Schuljahr an einer Schule in England?

In England beginnt das Schuljahr Anfang September und endet Ende Juni (= 3 Terms). Ein englisches Schuljahr ist in drei Terms aufgeteilt: I September bis Mitte Dezember, II Januar bis März und III  April bis Juni. Auf Anfrage kann auch ein kürzerer Zeitraum belegt werden: z.B. September bis Dezember (= 1 Term) oder auch z.B. September bis März (= 2 Terms)

Wie lange kann ich eine Schule in England besuchen?

Englischlehrer empfehlen in der Regel den Besuch des gesamten Schuljahres, mit der Abschlussprüfung GCSE am Ende des Aufenthaltes. Nach einem ganzen Schuljahr in der High School erhalten die Schüler ein staatliches Zeugnis über ihre Leistungen der englischen Mittleren Reife. Wenn nur 1 oder 2 Terms besucht werden, erhalten die Schüler eine von der High School ausgestellte Übersicht über die erbrachten Leistungen.

Was Sie noch über den Besuch einer Schule in England wissen sollten

Zusätzlich zu den Pflichtfächern wie Englisch, Französisch oder Spanisch, Mathematik, Informatik, Biologie, Chemie, Physik, Sport, Geschichte, Musik oder Kunst usw. können außerdem nach persönlichem Interesse Subjects wie Drama, Design, Business, Study Skills hinzu gewählt werden. In England wird in der Schule zu Mittag gegessen. Die Schulmensa bietet gesunde, abwechslungsreiche Mahlzeiten. Im schuleigenen Book Club findet ihr schnell Kontakt und übt interkulturelle Kommunikation. Der Höhepunkt wartet am Ende des Schuljahres auf euch: die Prom Night! Wer die Prüfungen besteht, ist dabei!

“Mit hohem pädagogischen Engagement gelingt es, den Unterricht so zu gestalten, dass es unseren Schülern Spaß macht, zu lernen. Learning by Doing!”